1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia und Azaouaghi gehen getrennte Wege

Aachen : Alemannia und Azaouaghi gehen getrennte Wege

Alemannia Aachen hat dann fast erwartungsgemäß den Vertrag mit Ilias Azaouaghi schnell wieder aufgelöst, ohne dass dabei Geld geflossen ist. Der Mittelfeldspieler, der erst im Juni seinen Vertrag am Tivoli für zwei Jahre verlängert hat, wird sich vermutlich einem Verein in seiner Frankfurter Heimat anschließen.

uhogzaAai selectewh im rJha 1270 mvo iSiiwaeRolesgteüldstng-n SC oTnatuie teno-WegeibabrzrSnnt na edn iioTvl und rbtoviesela ni erd ttelezn Seizpelit 12 Eäsintze imt eenmi T.ro

nI der ctsrMeshateif ftfsheca re es nhtci eaminl in end .raedK erTrnai tFau liKci ath nun die eIde nde eoerdfeinwegnr preatlazKd auqäa„td zu sn“.erteze iKcil tages zru fVgr:arlnesutugaös W„ir dennak ilsaI rfü ienes tcereabnhr ieneLnsutg nud üwnsnche mhi für neeis twieree selcortphi aanbLfhu slael hercnlidke tu“Ge