Aachen: Alemannia: Sangares Wechsel nun offiziell

Aachen: Alemannia: Sangares Wechsel nun offiziell

Wenige Stunden vor dem ersten Saisonspiel (AZ/AN-Liveticker ab 19 Uhr) hat die Alemannia nun auch Vollzug in der Personalie Nazim Sangare melden können: Der 19-jährige Offensivspieler hat einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Schwarz-Gelben unterschrieben.

Sangare war schon zwischen 2008 und 2012 für die Nachwuchsmannschaften der Alemannia aktiv, zuletzt spielte er für die U19-Junioren von Borussia Mönchengladbach. Seit Saisonstart nahm der 19-Jährige am Mannschaftstraining der Aachener teil - und überzeugte dort wie auch in den Testspielen.

Dass Sangare am Tivoli anheuern würde, war schon länger klar. Spruchreif konnte der Wechsel aber erst nun werden, da die Gläubigerversammlung am vergangenen Dienstag die Weichen für die Zukunft des Vereins gestellt hat.

„Wir freuen uns, dass wir Nazim verpflichten konnten. Ich habe bereits in der A-Jugend mit ihm zusammengearbeitet und bin froh, dass er den Weg zurück zur Alemannia gefunden hat“, sagte Alemannia-Co-Trainer Reiner Plaßhenrich. „Bereits in den Testspielen konnte er sein Potential andeuten.“

(red)
Mehr von Aachener Zeitung