1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia muss im Pokal nach Freialdenhoven

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Alemannia muss im Pokal nach Freialdenhoven

„Das ist doch ein schönes Los, eine attraktive Geschichte für die ganze Region.“ Peter Schubert freute sich über den nächsten Gegner im Viertelfinale des FVM-Pokals: Regionalligist Alemannia Aachen ist — voraussichtlich am 1. März — bei Mittelrheinligist Borussia Freialdenhoven zu Gast.

hoBa„, “,spuer wra ahcu ines oeKlleg einniW esnHna iesettr,geb endn ide naanelAmi in imnee liepiHmse uz aefn,genmp awr dre ncWhus dse sC-oacB.eohairsus e„Unsr Zeli tsi s,e iemreeozwknm,tu lgea ggeen lchwene “en,Gegr ncrieehutstrt hrSeuctb ide eleusntzgiZ sde lao.nleiigentgRsi „Wir hnaeb eeni nuancesic,erAhßtee wdrnee es nde enhenacAr crheis htnci elihtc eh.namc riW hanbe onv gnienB na set,agg rwi nllowe nie aarp Rendun reesehtünb ndu ohneff nnda fau ienen taanvetirkt Grnege ni eiemn pe.lHmsiie

ngeeG ied Annileama aeinml ni eemin ilsictpfPleh ttennear uz eüf,nrd its frü dei gJsnu fehianc lo“t,l refute chsi n.asenH sgA-ei-iiKrtsL GS Unnio nWdLürmneir- ogz ibgürsen das To-sLop im fp:oT sitltrDiitg Frouant ölnK.