1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia: Mitgliederversammlung ohne Wahl eines neuen Präsidiums

Aachen : Alemannia: Mitgliederversammlung ohne Wahl eines neuen Präsidiums

Bis Ende Juni muss eine Jahreshauptversammlung einberufen werden. Das Datum ist noch gefunden, fest steht dagegen: Es wird keine Neuwahl geben. „Wir machen von unserem satzungsmäßigem Recht Gebrauch“, sagt der Verwaltungsrats-Vorsitzende Manfred Lorenz. Einstimmig habe sich das Gremium für die Lösung entschieden.

rW„i mnehcöt iunän,ttKoit sda irPiädmsu tis uaf einme utegn geW, inmAalean ucha chmnsufiknäa weedri ni edn ifrGf uz ingre“.ek ahNc emd tkRitürct nov eiänsdPtr eoniM enyeH tis aus dem neuittQt eni rtQatteu n.oerwegd Dsa wrid cuah so nbielbe. iEne uwhaZl tis genniwosebe vshnreeeog wie ide Whla nesie enneu ins.deerPänt Die shtecfGeä klnet hteeiinwr rde t-äedsirinzVPe Hleutm cKsuth. Estr bei edr mralusgmVne im nsäectnh hrJa wrdee sich die eGrupp riztioevg emd otmVu red ildeeitMgr ntelsle, tüdgnki erznLo .an Bis idanh soll rde neVrie in nie eitcuhdl ruerehisg aehawrsFsr rütfegh .ednerw r„Wi nesasl uns cuah nihct druhc ilsmeocpeh wrueeBnegtn eines meaenlhige tFnokrnuäis usa edr Rueh “rbg,ienn tsag Lrozne.

neiE ieztpS eegng äxns-reEtPdi trosH eihicHnsr, erd hacn ned nerQueel um edi letlbyiVubllg-oAalen clhedefkencäden Nwaluenhe rdftoeerg .ateth So rwid es hcnit nkmom.e Neu thäwgle widr cgdhlieil red i,tatfrsAhcus usa emd eeyHn flslnabee eahissgcnuede t.si

Nenbe end drei Meiigretnd,l ide sad umiPsräid sßmäsntazugig ttell,s smsüen hcno izwe dinadtnaeK ältgehw nedwer. nfeuBedn idwr fua rde Suitnzg huca rebü den talen iA.rashtstfcu ine„E tnsuEaltgn von eonMi yHeen aknn es sua rmieen ithcS cihnt e,ebg“n sgat z.Lrnoe