1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia: Mit „Ehrenspielführer“ Pinto zum 5:2 gegen Richterich

Aachen : Alemannia: Mit „Ehrenspielführer“ Pinto zum 5:2 gegen Richterich

„Wenn der nur zurückkommen würde“, tuscheln viele der 800 Fußball-Fans auf der Sportanlage Kaletzbenden. Der, das ist der ehemalige Alemannia-Kicker Sergio Pinto. Der 32-Jährige ist auf Vereinssuche und hält sich derzeit in Aachen fit. Beim ersten Testspiel führte der Portugiese die Aachener als Kapitän aufs Feld.

„Er tsi seunr fhrErlies,“ernehpü gtsae arrnieT Ptere btrcSueh cnha dme Sliep bmie innigsealLtsed iahnRean i.hihcRcter 5:2 )22(: tah red loliRisngtaeig neegg ide iezw sanKles etirfe eenlpisdne hcRiiecrhtre egen.ownn uAf edi ,eFgar ob heAacn den ighjrälngean dlsgiBia-frPeuno hlntea önken, lcteläeh he,Strcub esni lciBk tervrie asd eniN. hNac drei iMntneu frnfteöee an-liilTesprmentseAae ziecVnno leCdnaor gr(ltouP)a nde eriTe,ognr edmni re ieenn saurpsQe nvo elesestTirp rNmume wez,i med fesngeiuaznderti ohraasYih Matosa ,)anJ(pa tervrew.tee relMac Agnlri ichgl für Rhitcecirh sau .(.7) nI der 2.2 nMiteu newavdlerte oTaylg acBlan nenie feFlteormlue uzm 1:2 üfr ci.tiRecrhh faaRle arGaic eogsbret sda 22: itm meein nseenethwres Tfplaomeu ..4)(1 itM eimen nihnacefe rbea efefentkvi aipStslse itshccek tinoP andn uuNaggzen Aidnbe siqirnKa auf edi ieRse uzm 3:2 (.5)0. Dei uhimstuelSnncs neörgthe ahnhaNcncmswu ilxFe o.brK Dsa 24: ovn ennsDi daotwDi .(6)8 irettbeee orKb o,rv edn lsnhsctSupku uzm 2:5 .8(7) ttzese re s.tsbel bNeen l,doaerCn taMsoa nud inPto mnaek meduz ide pTreestelsi snAard sGsor dnu Nmzia rnaeSga umz t.zasinE lceheW gelcsngelShonfusru huSbetcr uas den ttuAneirft red bnnPadoer egegzon t,ha eheitlb edr Tieranr ürf i.csh r„üF sun wra se c,gihwti assd wri canh 13 icrwlkih enthra Etenhieni ein lpSie tesbnterti hnbae. mmtKoipnel an c.hieRitchr Wir hatent ninee eaktrsn .Ggenre“