1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Aachen: Alemannia: Klitzpera schließt weiteren Abgang nicht aus

Aachen : Alemannia: Klitzpera schließt weiteren Abgang nicht aus

Die Vorbereitung ist gut gelaufen, die Ergebnisse gegen deutlich höherrangige Teams waren meistens überraschend. Alemannia ist von gravierenden Verletzungen verschont geblieben. „Aber das erste Pflichtspiel ist noch einmal etwas anders. Am Freitag in Ahlen zählt es“, sagt Alexander Klitzpera.

iDe nigeD ehnba ichs ugt cekettiwnl in dne tnzeelt ceW,nho erab rde aElnrflst thset hcno a.n eDi peanrlaudgKn its honc tihcn ae.ssblhneosgc i„Wr altneh ngAeu und Orneh “n,fefo ntiem erd Ski.roedrportt ieD üTren ni bdeie tueRhincgn tneshe n.feof nnieE eniwerte gbaAgn ßhsecilt dre 37J-äieghr hcnit asu, oehn Nmaen nennen uz ol.lewn ulzettZ deruwn anihS itDgansa ndu Zabie bemi nefnlia sTte chitn int.zetegse

rndveeätnrU ustch Klpiztrae ochn ieenn srbteuon lmürtseettiMr tim aigbeuteenr aag.rnetirTo „nDe heunsc edllnsriag eveil Vreni,ee dun da ussm mna neeis ceaChnn iesacrlshti “nthäiesnez.c zAull enedngdrin nHnduflabaegdsr etihs rzeliaKpt .incht eDr„ erdaK tsi rtbei fluglae,tets wri nrweed inekne hhSlesclucsns .canme“h dUn itm emd gnneuj lpipPih eödGd hbea nma ineen eerSlip lh,egdztauo der meutidsnz ievpskreihtcsp ine trserka eserltclrkoV neewdr eönn.k „sE tcmha griellands inkeen niSn, inh zjtte imt rnwgrteanEu zu rf.ceütb“aernh