Aachen: Alemannia gegen Essen: Vorfreude auf ein großes Fußballfest

Aachen: Alemannia gegen Essen: Vorfreude auf ein großes Fußballfest

Die exakte Zahl steht fest: 30.313 Besucher werden am 7. Februar beim Regionalliga-Spiel zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiß Essen erwartet. Deutscher Rekord für ein Spiel in der neu gegliederten Regionalliga. Der städtische Tivoli ist zum vierten Mal in einem Pflichtspiel ausverkauft.

Die erste Partie ist aus den Geschichtsbüchern verschwunden, später gab es keine Karten mehr bei Aachens Pokalpartien gegen Bayern und Frankfurt. Und aktuell steigt die Vorfreude wie bei einem Fieberthermometer auf das Rekordspiel am Ende der nächsten Woche.

(pa)
Mehr von Aachener Zeitung