Aachen: Alemannia erwartet 6000 Fans gegen Köln

Aachen: Alemannia erwartet 6000 Fans gegen Köln

Auch am Donnerstag erhielt Alemannia Aachen keine offizielle Mitteilung über das Strafmaß für Michael Lejan, der im Test gegen Sittard vom Platz geflogen war. Cheftrainer Peter Schubert ist jedenfalls sicher: „,Micou‘ wird gegen Fortuna Köln nicht spielen dürfen.“

Der Herbstmeister kommt zum Nachholspiel an den Tivoli (Samstag, 14.00 Uhr), 6000 Zuschauer werden erwartet.

Schubert, der neben Lejan auch auf Dennis Dowidat (Reha), Kris Thackray (im Laufprogramm) und Armand Drevina (Entzündung oberhalb des Knies) verzichten muss, lobt die Spieler: „Die Mannschaft war im Training sehr motiviert, engagiert und konzentriert bei der Sache. Die Jungs fordern und pushen sich.“

Dem Aufstiegskandidaten Fortuna verspricht Schubert: „Sie sind jetzt die Gejagten, gegen die jeder gut aussehen möchte. Wir werden alles reinschmeißen und einen heißen Kampf liefern, um drei Punkte hierzubehalten.“

(sch)