1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Köln: Alemannia belohnt sich im Regionalliga-Topspiel nicht

Köln : Alemannia belohnt sich im Regionalliga-Topspiel nicht

Alemannia Aachen unterliegt bei Viktoria Köln am ersten Spieltag der Fußball-Regionalliga mit 1:2 (0:2). Bereits nach nicht einmal neun Minuten brachte Tobias Willers die Hausherren in Front. Mit dem Halbzeitpfiff stellte Mike Wunderlich, Kölns Kapitän, auf 2:0 (45.+3).

Das igng med elpfrveiauSl ncha huac gvlliö ni nd,unOrg wlei hanAce zu svefi,nde uz sihstcta giatee.r rüF gcnDurhag ewiz ttahe shci ied i-fllKicE erhm orvnnm,egoem äctshuzn beibl abre eid taioVkir ebdplssimemeitn. Dhco wile die eKnlrö dei iutEegnhncsd taepssnvr,e udn mnnsSalushc tSeabisna zrPalet ni edr .96 ieutMn nAsaech Mcarel Kiraes nüugtsme mi Smuarrtfa zu Flal achtre,b mka ecahnA czr:üuk Venintc Beoesn rlezeiet dne Aushclssn mvo nPtku sau ..)(07

Und es slltoe hocn ied egrßo nceCah umz eh:Asu2il2-gc bneeg: ahNc enire lnfchea eiegnreHab von erd ehtncer ieetS ctreithsee aiK gnBsiö am eirh unn lgdnenzä gefuntlegae Pretlaz .).97( sAu niöBsg drwi wolh mweedrui acuh kein joegrTär rhem.

Am eeiznwt eiSapltg tis ilamAenna nechAa ma doMaeatng,nb 6. utugAs, rvo emhhsmiiec uPlbimku gnege die SG easihndetcWt eof.etrdgr