1. Sport
  2. Fußball
  3. Alemannia Aachen

Alemannia Aachen testet Tom Pachulski und Sven König

Alemannia Aachen : Zwei Trainingsgäste nach dem „Badetag“

Die Saison ist erst ein paar Tage alt, aber Alemannia ging schon baden. Nach den ersten Trainingseinheiten bei zuweilen tropischen Bedingungen, hatte Trainer Fuat Kilic „Abwechslung“ auf den Stundenplan geschrieben.

ieD hnfntcMasa ritees chan n,Drüe mu rodt ein rapa einhgcrvlgeü dntenuS imbe ekasssirW zu lreen.be cuhA liKic nsadt afu dne eBtt,nrer die edi Wlte iuzlnwee beuendt.e dumsZiten hvüe.rredobgne

chtiN tim nach Denrü war rcabraBou eyaG tsrgei.e Der ehJä-g2i1r aetth ma afcnneWoaghn nurete ma Tilivo itrmritn.atei lirteVecfpht wrid er bare tnhi,c so sdsa edi gnnFudah ncah nemei weneetir oTrwart wräeifttu.le rtNhsceä tgsi-saGntCa ist ab irgateF Tmo shiPlkauc. erD gr2ehäJi2- ifle ni dre ezetltn aionsS iherinmm 21 Mal für dne illieosntgeRinag ZCF iMleezswut fau.

uaPiklcsh ist hcint dre egnezii tees.sielrpT cuhA Sven gin,Kö 2,3 hta eein gnulEaidn teh.lnaer rDe i,grfenAer dre in rde gnudJe für eegSin udn defiBlele rwuesgnet wra, kcktei ni edn eztlten amsTe rfü echlsteihndrucei nnanaMhsftec in ned .SUA

neWehriit nngrTigaästise ieb iamnale,nA ads am gatFire ovm aWsers edeirw fua dne ztaPl tzükhkc,urer idns wtTroar nieDs esJann SV( r)neBigi ndu Anrrifege saikNl seulVrai (SV i)rEe.ldonf