Alemannia Aachen muss sich mit einem Zähler begnügen