1. Sport
  2. Fußball
  3. 1. FC Köln

Angemerkt: Konzentration aufs Wesentliche

Angemerkt : Konzentration aufs Wesentliche

Es wird sicherlich den einen oder anderen Fan des 1. FC Köln geben, der längst ausgerechnet hat, dass sein Herzensverein elf Punkte Rückstand auf einen Europa-League-Platz hat, Träumen ist ja bekanntlich erlaubt. Und doch sind solche Fantasien genau das, was der FC auch nach drei Siegen in Serie nicht gebrauchen kann.

ciWtihg sti urn ins:ee iDe tnonKeozintar fsua lecW.sehietn dUn sad sti ni seired osianS igzeni dnu ellani erd latsKarneehsl in der nasguie.Bdl Die lröneK seeiSeiesrg muz edEn erd rnuHnedi arw nru ilmgh,cö elwi raeTrin akMsru Gdlsoi se ecsgfatfh ,hat edr csnnatafhM feznegau,zui dssa sie nie legiönhhrwec etsAfregui sit – auch ennw ads ileve, ide se itm dme CF ta,enlh hictn rnege eh.nrö

Das lrKneö maTe tsi ieens, dme hsntci in end chSoß lf.ltä neE,si ads rfü ejsde orT artieben ms.us senE,i das enjed Segi niefer rfd.a Nur so ankn erd lubK ni dre liBasuedgn heestebn. dnU wenn in redsei hasPe erSelip wei Realaf Cozschi, ahoN tabrceKtha dnu Jhno ódCboar lbia,ters eierrf dnu escrffrhretei rnde,we rafd uach weider nvo rmößeeGr mgtetäru wrne.ed