Köln: Kölner Profis verzichten auf Party zum Karnevalsbeginn

Köln : Kölner Profis verzichten auf Party zum Karnevalsbeginn

Die Fußballer des 1. FC Köln werden zum Sessionsbeginn des Kölner Karnevals am 11. November nicht in der Stadt mitfeiern.

<

p class="text">

„Die Mannschaft hat für sich beschlossen, dass sie morgen nicht rausgeht”, sagte Trainer Peter Stöger am Freitag der „Bild”-Zeitung. Zuvor hatte der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga seinen Spielern ausdrücklich kein Feier-Verbot ausgesprochen. Stöger selbst ließ offen, ob er auf die Feierlichkeiten verzichtet.

(dpa)