Operation notwendig: Hauptmann fehlt dem 1. FC Köln länger als erwartet

Operation notwendig : Hauptmann fehlt dem 1. FC Köln länger als erwartet

Der 1. FC Köln muss im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga länger als erwartet auf Niklas Hauptmann verzichten. Der Mittelfeldspieler muss sich nun doch einer Knieoperation unterziehen, nachdem er nach einer Meniskusverletzung im linken Knie zwischenzeitlich bereits ins Training zurückgekehrt war.

Der Verein teilte am Sonntag aber mit, Hauptmanns Knie habe „eine Reaktion gezeigt“. Die Ärzte hätten nun entschieden, dass „eine Operation unumgänglich ist“. Über die Dauer des Ausfalls des 22-Jährigen, der in dieser Saison auf zehn Liga-Einsätze kommt, machte der Club keine Angaben.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung