Anfang fordert besseres Defensivverhalten

Acht Gegentore aus zwei Spielen : Köln-Trainer Anfang fordert besseres Defensivverhalten

Trainer Markus Anfang hat von den Profis des Zweitligisten 1. FC Köln ein besseres Abwehrverhalten gefordert.

„Wir wollen kein Spektakel, wir wollen guten Fußball spielen. Und dazu gehört auch, gut zu verteidigen. Da haben wir Luft nach oben. Das wissen die Jungs auch“, sagte Anfang am Mittwoch nach bereits zehn Gegentoren des Aufstiegsfavoriten in fünf Ligaspielen.

Allein in den beiden zurückliegenden Partien beim FC St. Pauli (5:3 für Köln) und gegen Aufsteiger SC Paderborn (5:3 für Paderborn) hatte der FC acht Gegentreffer hinnehmen müssen. An diesem Freitag (18.30 Uhr) tritt Köln beim SV Sandhausen an.

(dpa)
Mehr von Aachener Zeitung