1. FC Köln: Nach dem 2:1 gegen Hoffenheim ging alles ganz schnell

Kostenpflichtiger Inhalt: 1. FC Köln nach der Heimniederlage : Dann ging alles ganz schnell

Es gibt Momente im Sport, da überschlagen sich die Ereignisse im Sport. Ein Foulelfmeter in der achten Minute der Nachspielzeit, die Trennung von Sportdirektor Armin Veh nur zwei Minuten später, das noch in derselben Stunde abgesagte Training am Samstagmorgen, intensive Beratungen der Entscheidungsgremien des 1. FC Köln noch in der Nacht.