1. Sport

Düren: Evivo geht sang- und klanglos unter

Düren : Evivo geht sang- und klanglos unter

Der deutsche Volleyball-Vizemeister Evivo Düren hat am Mittwochabend sein Champions-League-Gruppenspiel gegen Noliko Maaseik in fast ausverkaufter eigener Halle mit 0:3 verloren.

Mit dem 14:25/16:25/17:25 verspielten die Dürener auch die Chance auf Platz 3 in der Gruppenwertung. Jetzt geht es nur noch um den 4. Platz, der den deutschen Volleyballern auch im kommenden Jahr zwei Teilnehmer in der Champions-League sichert.

2400 Zuschauer sahen eine in allen Belangen überlegene belgische Mannschaft, der das eigene Team in keiner Phase der Partie gefährlich werden konnte.

Nun bleibt den Fans von Evivo Düren noch die Hoffnung auf den deutschen Pokalwettbewerb: Am Freitag, 6. Januar, beginnt um 19.30 Uhr das Halbfinale gegen den Moerser SC in der Arena Kreis Düren.