Düren: Düren gegen VCO Berlin: Ein Sieg ist Pflicht

Düren: Düren gegen VCO Berlin: Ein Sieg ist Pflicht

Der Sieg am Mittwochabend ist Pflicht. Aber der Trainer warnt davor, den Gegner zu unterschätzen: „Das wäre ein großer Fehler”, sagt Michael Mücke.

Evivo Düren erwartet in der Volleyball-Bundesliga der Männer mit dem VCO Berlin, der deutschen Junioren-Nationalmannschaft, einen vermeintlich leichten Gegner.

Doch der zwang in seinem Auftaktspiel den CV Mitteldeutschland bei der 2:3-Niederlage in den Tie-Break. Also fordert der Dürener Coach die Leistung aus den beiden ersten Durchgängen und dem fünften Satz, die am Sonntag beim Moerser SC zum Sieg führten. Ein Garant war die mannschaftliche Geschlossenheit, gepaart mit individuellen Geniestreichen: so, als Dennis Deroey im Tie-Break einen Angriffsball gefühlvoll über die gesamte Moerser Mannschaft an die Grundlinie legte.

Anpfiff in der Arena Kreis Düren ist am Mittwoch um 19.30 Uhr.

Mehr von Aachener Zeitung