Turniervermarkter Michael Mronz im Interview