1. Sport
  2. CHIO

Aachen: Jessica Kürten: „Schneller ging es nicht”

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Jessica Kürten: „Schneller ging es nicht”

Im Warsteiner-Preis, Preis von Europa hatte es für das Paar nicht ganz zum Sieg gereicht. Platz 2 hinter Holger Wulschner stand für Jessica Kürten mit Quibell unter dem Strich. Doch am Samstagnachmittag ließ sich die Irin nicht von der Spitze verdrängen. Die 37-Jährige siegte - natürlich mit Quibell - vor Ludger Beerbaum mit dem zehnjährigen Hannoveraner Wallach Enorm und Beezie Madden (USA) mit Judgement. Jessica Kürten war in der Siegerrunde an die Grenze gegangen. „Schneller ging es nicht”, sagte sie und strahlte. „Zumindest für mich nicht.”

sE arw zagn pnakp cwiehzsn rde missynachhtep Belinndo nud dme tovörenelghfsnrwe scetdeuhn .Satr nUd aeebrmuB treägre hsci isßahn,enledc liwe er ines zoenptK auf edm ztlPa hcint zu 100 ortPzne unemtesz oe.nntk Ihc„ weltol ehcszwni dnsHierni 1 udn dseiirnnH 2 mit hssec oülsaGnpgpnepr mk,sanoemu se ruenwd reba nsieeb”. inE hzärstcleuiz rns,gaGlpuopp eni euertr pap.lGruognsp nDne attst dre 0156.0 ,oEru ide se üfr dei nreiiSge gab, setsum isch eeBmabur tmi 0010.0 oruE fzdeirnue beg.ne Acht Hutdrnledsnueesntek renntetn edi dinbee srzatrleEttip.ne esDei nzeifeDfr sit telsbs mi rtrposinpSg htcin rde dRee r.wte oDhc sei iehcdstne am camhttanasgmSitag rbeü lebJu ndu rlngchautuZük. h„cI bni hrse giühlc,klc mti ubQleli rihe in eahAnc ien os eedsdutnbee gSpnnrei zu gneie,wn”n astge .nreüKt erD Mnna sua eReksnbice dafn areb ma Ende ucah ohnc neine opniitvse ktAspe rüf c.ish chaedN„m chi hcim eid gnaze oeWhc mi nShctee tnihc tim uRmh rclbteekek hba,e raw ads olwh niem estreb eu”cahtS,osprcr aefndb mBrae.ueb 61 Paear thetan ishc helirffree für eid idSernrugee irqlief.tuazi aDs wra atkxe eid lHätef dre .rtrSaet nUd ma ndeE dse iafnnle slUumaf tnsdnae eunn lle.”„Nur