1. Sport
  2. CHIO

Aachen: Bettina Hoy übernimmt Führung in der Vielseitigkeit

Aachen : Bettina Hoy übernimmt Führung in der Vielseitigkeit

Vielseitigkeits-Reiterin Bettina Hoy hat beim CHIO in Aachen nach der ersten von drei Teilprüfungen die Führung übernommen.

Die im englischen Gatcombe lebende Team-Weltmeisterin liegt nach ihrer Dressur am Freitag mit Ringwood Cockatoo mit 38,00 Strafpunkten vor dem Franzosen Nicolas Touziant mit Joker (38,90) und der Belgierin Karin Donckers mit Gazelle (39,60). Vierte ist Ingrid Klimke (Münster) mit Abraxxas (40,40).

In der Teamwertung führt Deutschland (124,50) vor Frankreich (132,10) und Schweden (143,30). Weitere Teilprüfungen sind das Springen am späten Freitagnachmittag und der Geländeritt am Samstag.