1. Sport
  2. CHIO

„Bem Vindo!”: Portugal ist das Partnerland des CHIO 2007

„Bem Vindo!”: Portugal ist das Partnerland des CHIO 2007

„Bem Vindo Portugal” - Willkommen Portugal. Regenschauer hin oder her, beim diesjährigen Weltfest des Pferdesports wird erneut südländisches Flair in der Soers herrschen. Das Land der weißen Strände, des melancholischen Fado, der Seefahrer und edlen Weine ist das Partnerland des CHIO 2007. Doch Portugal ist noch viel mehr, es ist das Land der Pferde. Mit ihren berühmten Lusitanos, einer der ältesten und schönsten Pferderassen reisen die Iberer an und werden bei der Begrüßung auf dem Markt am Montag ab 18 Uhr, in der CHIO-Eröffnungsfeier am Dienstag ab 18 Uhr und während der Turnierwoche zu sehen sein.

iaDeb rbneele edi uuseZrahc eeni ehtce mreeir:eP Dei osEcal rogPusaetu rde´At qretusEe rde hntclaiSaet criegehPnuotiss sRileeuthc btig rhi srtese iGtelpssa ni ehaDudc.sltn Nenbe dre ncpaeSsnih locHhufetrise ni eniW tgil edi coalsE oPuauetrgs las ilwewtte eiagriitgz.n Es tsi sRkinutte zang ni red iTtaidonr red efnehrrü cheniligönK usgiihtecsnPero dae,kitRameei eendr bEre eid 1997 rgeneedügt uceSlh enawbreh .liwl Bie dne nncesdvieeher nAttfuriet enrwed Qladunrie,l -aPdse Triso reod eid itebAr ma nnegal lüeZg e.eztigg ieD itrRee sslbte neettr ni ssscihaeknl troen mrnoeinfU dnu mit irtDpsize .fau Am Motnag wndree ied pscgiosieehrunt rfeedP ndu ppGrnue mov linneTäerurgde mzu ktarM hineez dun tdor ab 18 Uhr tmi eniem nebnut mmoarrPg ierh eiaHmt vlseeltr.on Diaeb dsni chau die -tePlnsicuüorsseKnr Tcao rafRu tmi ehrni mTmenrol udn sda ttbreeine kiMporussc rde opsgucirehnetis onNdtaelgaair mti med nksrruacdaestsuk emNan an„rhCgaa a aClavo od inmgRteoe ed eraCaavil da aauGrd aaioNlnc .aupil”ebRc ieD räeBls dins thbürem d,üarf für minutSgm uz gresno - nud awzr sla eziiegn uerppG teewlitw afu epedrgilnoeapn .rnedPef