1. Sport

Regionalliga West: Alemannia ist Tabellenzweiter

Regionalliga West : Alemannia ist Tabellenzweiter

Nach einer Wendung in der zweiten Halbzeit siegt Alemannia Aachen gegen Rödinghausen und rutscht in der Tabelle einen Platz höher.

Alemannia Aachen hat das Spitzenspiel in der Regionalliga West gegen den SV Rödinghausen mit 3:1 gewonnen. Die Gäste waren durch Damjan Marceta nach zehn Minuten in Führung gegangen, Dimitry Imbongo schaffte postwendend den Ausgleich (13.).

Rödinghausen war eine Halbzeit lang deutlich überlegen, dann drehten die Aachener die Partie, Jannis Held erzielte vor 11.700 Zuschauern das 2:1 (69.). Jannik Mause stellte in der Nachspielzeit den Endstand her. Durch den Sieg tauschten die Teams die Plätze, Alemannia ist nun Tabellenzweiter.

Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht:

(cp)