1. Sport

Aachen: Aachens Frauen beim Meister

Aachen : Aachens Frauen beim Meister

Der so inständig erhoffte erste Satzgewinn steht zu Buche. Alemannia Aachens Frauen schafften das Kunststück schon am zweiten Bundesliga-Spieltag gegen Top-Favorit Dresdner SC.

Zeit, den Erfolg ausgiebig zu feiern, haben die „ladies in black” aber nicht. Bereits diesen Freitag geht es in Richtung Niederbayern.

Beim Deutschen Meister Rote Raben in der Kleinstadt Vilsbiburg wartet am Samstag (20 Uhr) der nächste Härtetest. Nicht dabei sind weiterhin Margit Klauza, Maren Cloot (beide verletzt) und - möglicherweise letztmals - „Alex” Preiß (beruflich in den USA).