Köln: 200 Radprofis für 96. „Rund um Köln” angekündigt

Köln: 200 Radprofis für 96. „Rund um Köln” angekündigt

Für das 96. internationale Radrennen „Rund um Köln” am 9. April haben rund 200 Profis gemeldet. Das gaben die Organisatoren am Dienstag in Köln bekannt.

Für das deutsche Nationalteam werden unter anderem der in Köln geborene ehemalige U 23-Weltmeister Gerald Ciolek und Björn Thurau, Sohn des früheren Tour-de-France-Fahrers Dietrich Thurau, starten. Das Rennen führt über 196,7 Kilometer von Hückeswagen nach Köln.

„Rund um Köln” gehört zu den traditionsreichsten deutschen Eintages-Radrennen. Die Veranstaltung fand erstmals 1908 statt und ist damit das älteste noch existierende deutsche Straßenrennen.

Mehr von Aachener Zeitung