Gangelt-Birgden: Spaziergänger stellt jugendlichen Dieb

Gangelt-Birgden: Spaziergänger stellt jugendlichen Dieb

Der Aufmerksamkeit eines Spaziergängers ist die schnelle Klärung eines Einbruchs ins Sportlerheim in Birgden zu verdanken.

Als er am Montag gegen 9.50 Uhr Geräusche aus dem inneren des Gebäudes hörte und eine eingeschlagene Scheibe sah, entdeckte er im Lagerraum einen 16 Jahre alten Jugendlichen aus Gangelt, wie er Getränkekästen zum Abtransport zurechtrückte.

Ein herbeigerufener zweiter Zeuge half dabei den Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei fest zu halten. Ein zweiter 21-jähriger Tatverdächtiger, der sich zuvor entfernt hatte, konnte zwischenzeitlich ermittelt werden.

Mehr von Aachener Zeitung