Kreis Heinsberg: Spannung beim Basketball der Schulen

Kreis Heinsberg: Spannung beim Basketball der Schulen

Bei der Basketball-Kreisrunde der Schulen in Wegberg gingen die Titel an Cusanus-Gymnasium Erkelenz (Wettkampfklasse I), Cornelius-Burgh-Gymnasium Erkelenz (WK II) und Europaschule Erkelenz (WK III).

In der WK I siegte „Cusanus“ mit 22:16 gegen Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg. In der WK II gelangen dem CBG drei Siege in drei Spielen; knapp wurde es dabei nur im Spiel gegen die Europaschule Erkelenz (17:14). In der WK III schaffte die Europaschule (Realschule) vier Siege in vier Spielen. Zu einem „Krimi“ wurde dabei das letzte Spiel gegen das bis dahin punktgleiche MKG-Team, in dem die Erkelenzer hauchdünn mit 24:23 die Oberhand behielten.

In der Bezirkshauptrunde sind im Januar oder Februar in der Städteregion Aachen die Meister der Wettkampfklassen II und III dabei. Kampflos haben sich dafür die beiden Mädchenteams vom MKG Wegberg qualifiziert.

Mehr von Aachener Zeitung