Notdienst in Heinsberg, Erkelenz und Geilenkirchen

Hilfe im Notfall : Notdienst im Kreis Heinsberg

Die wichtigsten Notdienste für Heinsberg, Erkelenz, Wegberg, Wassenberg, Gangelt, Geilenkirchen, Selfkant und Übach-Palenberg (alle Angaben ohne Gewähr):

NOTDIENSTE AM WOCHENENDE, 14./15.12.2019

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Heinsberg, Gangelt, Selfkant und Waldfeucht sowie für Effeld, Steinkirchen und Ophoven: Notfallpraxis in Heinsberg, 02452/188569, Auf dem Brand 1a am Krankenhaus (Sa., So. und feiertags von 8 bis 23 Uhr, Mo., Di. und Do. von 18 bis 23 Uhr, Mi. und Fr. von 12 bis 23 Uhr; nachts ab 23 Uhr: Krankenhaus-Ambulanz).

Erkelenz, Hückelhoven, Wegberg und Wassenberg: Notfallpraxis in Erkelenz, 02431/892222, Goswinstr. 28 nahe Krankenhaus (Sa., So. und feiertags von 8 bis 8 Uhr, Mo., Di. und Do. von 18 bis 8 Uhr, Mi. und Fr. von 12 bis 8 Uhr; ab Mitternacht: vor Praxisbesuch Anruf empfohlen).

Geilenkirchen und Übach-Palenberg: Arztrufzentrale 116117 (gebührenfrei) oder Notfallpraxis in Geilenkirchen, St.-Elisabeth-Krankenhaus, Martin-Heyden-Str. 32, 02451/4092339 (Sa., So. und feiertags von 8 bis 23 Uhr, Mo., Di. und Do. von 18 bis 23 Uhr, Mi. und Fr. von 13 bis 23 Uhr; nachts ab 23 Uhr: Krankenhaus-Ambulanz).

Lindern, Brachelen: Notfallpraxis in Jülich, 02461/620300, mit eventueller Anrufweiterleitung.

HALS-NASEN-OHREN-ARZT

Kreis Heinsberg: Arztrufzentrale 116117 (gebührenfrei).

ZAHNÄRZTE

Zentrale Rufnummer für den zahnärztlichen Notdienst: 01805/986700.

Geilenkirchen und Übach-Palenberg: 0172/2520207.

AUGENÄRZTE

Augenärztliche Notdienstpraxis Uniklinik Aachen: Pauwelsstraße 30, Aachen (Mo., Di. und Do. von 19 bis 21 Uhr; Mi. und Fr. von 16 bis 21 Uhr; Sa., So. und feiertags von 9 bis 13 Uhr und von 16 bis 21 Uhr (nach 21 Uhr Versorgung durch Augenklinik).

APOTHEKEN

Die zehn nächsten Notdienst-Apotheken am Samstag (Notdienst von 9 Uhr bis 9 Uhr):

Marien-Apotheke, Gladbacherstr. 5b, Wassenberg, 02432/80511.

West-Apotheke, Sittarder Str. 30, Selfkant (Tüddern), 02456/823.

Christophorus-Apotheke, Carolus-Magnus-Str. 9, Übach-Palenberg, 02451/41206.

Sonnen-Apotheke, Dülkener Str. 39, Schwalmtal, 02163/4418.

St.-Josef-Apotheke, Josefstr. 21, Herzogenrath, 02406/12500.

Schlossplatz-Apotheke, Römerstr. 7, Jülich, 02461/50415.

Storch-Apotheke, Hochstr. 44, Jüchen (Hochneukirch), 02164/2225.

Windmühlen-Apotheke, Moselstr. 14-16, Viersen (Dülken), 02162/55674.

Schwanen-Apotheke, Stresemannstr. 44, Mönchengladbach (Rheydt), 02166/613034 .

Stern-Apotheke, Rathenaustr. 6-8, Mönchengladbach (Stadtmitte), 02161/922910.

Zusätzlich in Heinsberg bis 13 Uhr: Marien-Apotheke, Hochstr. 107, 02452/21046. Apotheke an der Westpromenade 84, 02452/9884010.

Die zehn nächsten Notdienst- Apotheken am Sonntag (Notdienst von 9 Uhr bis 9 Uhr):

Apotheke an der Westpromenade 84, Heinsberg, 02452/9884010.

Glocken-Apotheke, Lauerstr. 19, Erkelenz (Gerderath), 02432/7026.

Kiefern-Apotheke, Marienstraße 15, Übach-Palenberg, 02451/6169755.

Löwen-Apotheke, Plektrudisstr. 9, Mönchengladbach (Rheindahlen), 02161/580210.

Spitzweg-Apotheke, Kleikstr. 31, Herzogenrath, 02406/7652.

Cornelius-Apotheke, Jülicher Str. 115, Alsdorf (Hoengen), 02404/61920.

Rur-Apotheke, Kleine Kölnstr. 16, Jülich, 02461/51152.

Marien-Apotheke, Odenkirchener Str. 35-37, Mönchengladbach, 02166/1471509.

MAXMO-Apotheke, Viersener Straße 50-52, Mönchengladbach, 02161/4060290.

Apotheke am AKH, Hoserkirchweg 63a, Viersen, 02162/5784587.

Notdienst- und Apothekenauskunft der Apothekerschaft: Anruf vom Festnetz unter ☏ 0800/0022833 (kostenlos), Internet: www.aknr.de.

RETTUNGSDIENST

Rettungsleitstelle Kreis Heinsberg: 112 (nur in Notfällen).

Krankentransportwagen: Heinsberg über 19222, ansonsten 02431 /19222.

Rettungswache Schwalmtal: 02163/4444.

HOSPIZDIENST

Wassenberg: 02432/939679.

Geilenkirchen: 02451/72763.

Erkelenz: 02431/890 (Krankenhaus).

Wegberg: 02434/4033 (Feuerwache).

Selfkant: 02456/4980.

Geilenkirchen: 02451/2724 (Pfarrbüro).

TELEFONSEELSORGE

Telefonseelsorge: 0800/1110111 oder 1110222 (gebührenfrei).

FRAUENHILFE

Frauenhaus: 02431/9748582.

BERATUNGSSTELLEN

Beratung für Ehe-, Familien- und Lebensfragen: 02161/898788.

Schwangerschaftsberatung der Katholischen Kirche: 02431/2032 und 02451/490446.

donum vitae (Konfliktberatungsstelle für Schwangere): 02452/ 155494; E-Mail: info@donum- vitae-heinsberg.de.

Beratungsstelle der AWO für Schwangerschaftskonflikte, Familienplanung, Sexualität: 02433/ 901701.

Beratungsstelle für Alkohol-, Medikamenten- und Drogenfragen: 02433/98145200.

AWO Erziehungsberatungsstelle in Kooperation mit Diakonie: 02452/2841.

Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche (Caritas): Erkelenz 02431/96840 und Geilenkirchen 02451/409810.

AWO Aids-Beratungs- und Hilfsdienst: 02433/901730.

KoKoBe – Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle: für Menschen mit Behinderungen, deren Angehörige und Bezugspersonen: 02433 / 442555 oder 02452/969720.

Patientenberatungsstelle Aachen: Königsstraße 46, 52064 Aachen, montags bis freitags 10 bis 17 Uhr, 0241/40029864, E-Mail: info@patientenberatungsstelle-aachen.de.

Trägerunabhängige Beratungs- und Vermittlungsstelle für Pflegebedürftige, von Pflegebedürftigkeit Bedrohte, Behinderte, Senioren und ihre Angehörigen beim Kreis Heinsberg: Valkenburger Straße 45, Heinsberg, Jürgen Köllmann, 02452/135503, Gerda Hermes, 02452/135504.

Pflegestützpunkt im Kreis Heinsberg: Heinsberg, Geilenkirchener Straße 2 (im Hause der AOK), 02452/181300, Fax: 02452/ 181310, Mail: heinsberg@pflegestuetzpunkt-nrw.de.

Pflegetelefon im Kreis Heinsberg: 0800/8081800.

Infotelefon Pflege „Helfende Hände“: 0800/8852525.

MS-betroffene Berater der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (Landesverband NRW): Ingeborg und Klaus Fuhrmann, 02432/ 5281.

Seniorenberater für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV): 02431/886000 (West).

SELBSTHILFEGRUPPEN

Selbsthilfe- und Freiwilligen-Zentrum: 02452/156790.

Spielerselbsthilfegruppe Heinsberg:Sozialtherapeutisches Zentrum, Zum Kniepbusch 6, Geilenkirchen; 02452/1567922. Treffen jeden Freitag, 18 bis 20 Uhr.

Selbsthilfegruppe für Drogenkonsumenten Clean Way: Termine unter www.clean-way-ev.de.

Junger Kreuzbund – Gesprächskreis Phönix: Treffen an jedem ersten und dritten Samstag im Monat, 16 bis 17.30 Uhr, Hückelhoven, Dinstühlerstraße 29, Caritasgebäude (2. Etage), Ansprechpartner: Reinhard Petz, 0157/50146570.

ANONYME ALKOHOLIKER

Anonyme Alkoholiker: 0160/ 6790622 (von 8 bis 23 Uhr); Internet: www.anonyme-alkoholiker.de.

Alcoholics Anonymus: English Speaking Meeting, Thursday, 19.30 Uhr, Altentagesstätte, Übach-Palenberg, Barbarastr., 0163/3069096, Internet: http://aa- europe.net/.

Al-Anon-Kontaktstelle: für Angehörige und Freunde von Alkoholikern, 0201/773007.

MOBBING-TELEFON

Hilfe bei Konflikten am Arbeitsplatz: Montag bis Donnerstag, 18 bis 20 Uhr, 0800/1820182; kostenfrei.

TIERARZT-NOTDIENST

Auskunft: 02454/9365151.

NOTDIENST DES TIERHEIMS

Nur für eventuelle Notfälle: 02452/7773 (täglich von 9 bis 22 Uhr).

(alle Angaben ohne Gewähr)

NOTDIENST AM MONTAG, 16.12.2019

ÄRZTLICHER NOTDIENST

  • Heinsberg, Gangelt, Selfkant und Waldfeucht sowie für Effeld, Steinkirchen und Ophoven: Notfallpraxis in Heinsberg, 02452/188569, Auf dem Brand 1a am Krankenhaus (Sa., So. und feiertags von 8 bis 23 Uhr, Mo., Di. und Do. von 18 bis 23 Uhr, Mi. und Fr. von 12 bis 23 Uhr; nachts ab 23 Uhr: Krankenhaus-Ambulanz).
  • Erkelenz, Hückelhoven, Wegberg und Wassenberg: Notfallpraxis in Erkelenz, 02431/892222, Goswinstr. 28 nahe Krankenhaus (Sa., So. und feiertags von 8 bis 8 Uhr, Mo., Di. und Do. von 18 bis 8 Uhr, Mi. und Fr. von 12 bis 8 Uhr; ab Mitternacht: vor Praxisbesuch Anruf empfohlen).
  • Geilenkirchen und Übach-Palenberg: Arztrufzentrale 116117 (gebührenfrei) oder Notfallpraxis in Geilenkirchen, St.-Elisabeth-Krankenhaus, Martin-Heyden-Str. 32, 02451/4092339 (Sa., So. und feiertags von 8 bis 23 Uhr, Mo., Di. und Do. von 18 bis 23 Uhr, Mi. und Fr. von 13 bis 23 Uhr; nachts ab 23 Uhr: Krankenhaus-Ambulanz).
  • Lindern, Brachelen: Notfallpraxis in Jülich, 02461/620300, mit eventueller Anrufweiterleitung.

HALS-NASEN-OHREN-ARZT

  • Kreis Heinsberg: Arztrufzentrale 116117 (gebührenfrei).

ZAHNÄRZTE

  • Zentrale Rufnummer für den zahnärztlichen Notdienst: 01805/986700.
  • Geilenkirchen und Übach-Palenberg:0172/2520207.

AUGENÄRZTE

  • Augenärztliche Notdienstpraxis im Universitätsklinikum Aachen: Pauwelsstraße 30, Aachen (Mo., Di. und Do. von 19 bis 21 Uhr; Mi. und Fr. von 16 bis 21 Uhr; Sa., So. und feiertags von 9 bis 13 Uhr und von 16 bis 21 Uhr (nach 21 Uhr Versorgung durch Augenklinik).

APOTHEKEN

Die zehn nächsten Apotheken (Notdienst von 9 Uhr bis 9 Uhr):

  • Kreuz-Apotheke, Boos-Fremery-Str. 28,  Heinsberg (Oberbruch), 02452/62757.
  • Ginko-Apotheke, Waldfeuchter Str. 4,  Gangelt, 02454/937200.
  • Maxmo-Apotheke, Am Landabsatz 7, Hückelhoven, 02433/9129210.
  • Laurentius-Apotheke, Goethestraße 3, Niederkrüchten, 02163/5719707.
  • St.-Helena-Apotheke, Plektrudisstr. 5,  Mönchengladbach (Rheindahlen), 02161/583535.
  • Blumenrather-Apotheke, Blumenrather Str. 48,  Alsdorf (Mariadorf), 02404/61812.
  • Post-Apotheke, Kölnstr. 19, Jülich, 02461/8868.
  • Engel-Apotheke, Kaiserstr. 127,  Würselen, 02405/419444.
  • Sonnen-Apotheke, Roermonder Str. 111,  Mönchengladbach (Waldhausen), 02161/831200.
  • Industrie-Apotheke, Alt-Haarener Str. 71,  Aachen (Haaren), 0241/161763.

Notdienst- und Apothekenauskunft der Apothekerschaft: Anruf vom Festnetz unter ☏ 0800/0022833 (kostenlos), Internet: www.aknr.de.

(alle Angaben ohne Gewähr)