Geilenkirchen-Lindern: Siebenjähriger Junge von Auto erfasst

Geilenkirchen-Lindern: Siebenjähriger Junge von Auto erfasst

Ein siebenjähriger Junge aus Lindern ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch verletzt worden. Das Kind wollte gegen 18.05 Uhr die Fahrbahn der Linnicher Straße mit seinem Tretroller überqueren.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 22-jährige Frau aus Wegberg mit ihrem Auto die Linnicher Straße in Richtung Ortsmitte.

Als der Junge auf die Fahrbahn trat, wurde er vom Pkw der jungen Frau erfasst und auf die Motorhaube geschleudert. Dabei verletzte sich das Kind uns musste nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Linnicher Krankenhaus gebracht werden.

Mehr von Aachener Zeitung