Aachen: Seniorenkarneval: Karten gibts am 5. Januar

Aachen : Seniorenkarneval: Karten gibts am 5. Januar

Die Stadt und ihre Leitstelle „Älter werden in Aachen” feiern mit den Aachener Senioren zum 43. Mal Karneval. Am Dienstag, 2. Februar, und am Mittwoch, 3. Februar, können sich alle älteren Mitbürger im Eurogress wieder an den Darbietungen namhafter Karnevalisten erfreuen.

Höhepunkt der beiden Sitzungen ist der Einzug des Prinzen Karneval. Den musikalischen Rahmen gestaltet eine Tanzkapelle unter Leitung von Heinz Hilgers. An beiden Tagen ist der Sanitätsdienst sichergestellt. Zur Heimfahrt kommen genügend Busse zum Einsatz.

Die etwa 2500 kostenlosen Eintrittskarten werden ab Dienstag, 5. Januar, um 9 Uhr in der Aula Carolina, Pontstraße 7 - 9, sowie in den Bezirksämtern Brand, Eilendorf, Kornelimünster/Walheim, Laurensberg und Richterich ausgegeben. Das Bezirksamt Haaren wird am selben Tag und zur selben Uhrzeit die Karten in der Welschen Mühle, Mühlenstraße 19, ausgeben.

Wichtig: Der Ausgabetermin gilt auch für diejenigen Bezirksämter, die an Dienstagen normalerweise nicht geöffnet sind. Und: Auch in den Bezirksämtern wird die Kartenausgabe am 5. Januar erst um 9 Uhr beginnen.

Ab dem 7. Januar besteht zudem die Möglichkeit, vormittags bis 11 Uhr unter der Telefonnummer 432-5034 Informationen über den eventuell noch vorhandenen Bestand von Eintrittskarten einzuholen. Wegen der großen Nachfrage können nach Mitteilung des städtischen Presseamts pro Person maximal zwei Eintrittskarten ausgegeben werden.