Kreis Heinsberg: Selfkant-Safari: Tickets sind begehrt

Kreis Heinsberg: Selfkant-Safari: Tickets sind begehrt

Gute Nachrichten für alle Fans der Selfkant-Safari: Die beliebte Tour wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Reiseleiter Hastenraths Will (alias Christian Macharski) zeigt sich hocherfreut: „Ich bin begeistert, dass die Vorstände von die neue Volksbank unsere Selfkant-Safari auch kommendes Jahr wieder großzügig unterstützen.

Dank denen ihre Finanzspritze dürfen sich unsere Passagiere wieder auf zahlreiche Safari-Höhepunkte freuen. Nicht nur auf Kuhwatching und Astronautentraining, sondern auch auf eine fatzzinierende Landschaft, eine bezaubernde Stewardess, ein tollkühner Käpt‘n und natürlich ein scharismatischer Reiseleiter, der für zweieinhalb Stunden Nonstop-Gutelaune sorgt.“

Wieder einmal sind 490 Tickets für die zehn Safarifahrten im Vorverkauf zu bekommen, der exklusiv am Samstag, 28. November, ab 11 Uhr im Kompetenzzentrum der Volksbank in Heinsberg an der Siemensstraße 5 stattfindet. „Natürlich wird der Vorverkauf, den Hastenraths Will persönlich überwachen wird, im warmen Bankgebäude stattfinden“, verspricht der Leiter des Vertriebsmanagements der Bank, Thomas Back. „Eines ist aber jetzt schon klar: Mehr als vier Tickets gibt es nicht pro Person, und wenn die 490 Karten verkauft sind, gibt es leider auch keinen Nachschlag“, so Back.