Hückelhoven: Schwer verletzt: 15-Jähriger von Auto erfasst

Hückelhoven: Schwer verletzt: 15-Jähriger von Auto erfasst

Ein 15-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstag auf der Gronewaldstraße von einem Pkw erfasst worden.

Der junge Hückelhovener war auf dem Radweg in Richtung der Autobahnunterführung unterwegs, als er plötzlich nach links auf die Fahrbahn ausschwenkte. Eine in dieselbe Richtung fahrende Autofahrerin aus Heinsberg konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fahrradfahrer.

Dieser schlug auf die Windschutzscheibe auf und verletzte sich schwer, so dass er mit einem Rettungstransportwagen ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht werden musste.

Mehr von Aachener Zeitung