Kreis Heinsberg: Schüler erleben Englisch einmal ganz anders

Kreis Heinsberg: Schüler erleben Englisch einmal ganz anders

Am Berufskolleg des Kreises Heinsberg in Erkelenz stand ein Tag wieder einmal ganz im Zeichen der Fremdsprachen.

Zum siebten Mal gastierte die englischsprachige Theatergruppe vom White Horse Theatre aus Soest, des weltgrößten professionellen pädagogischen Tourneetheaters, am Berufskolleg.

Das White Horse Theatre hat heute sechs Theatergruppen, die durch ganz Deutschland touren und englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführen. Jede Gruppe besteht aus vier professionellen Schauspielern, deren Muttersprache Englisch ist. So kommen derzeit pro Jahr rund 350.000 Schüler in den Genuss der Aufführungen vom White Horse Theatre.

In Erkelenz schauten sich die Schüler aus den Oberstufen der Höheren Berufsfachschulen sowie vier Klassen der Gymnasialen Oberstufe das Theaterstück „Two Gentlemen” in englischer Sprache an. Es handelt sich um eine moderne, vereinfachte Adaption der Shakespeare-Komödie „Zwei Edelmänner von Verona”, die sich mit Liebes- und Freundschaftswirren im Teenager-Alter befasst.

Piers und Vincent sind seit frühester Kindheit befreundet. Als sie aufs Internat kommen, verlieben sich beide in Silvia, die Tochter des Schuldirektors. Wird ihre Freundschaft diesen Konflikt überstehen? Und was wird Julia, die Freundin von Piers, zu seinem gebrochenen Treueversprechen sagen? Letztendlich bewahrheitet sich die alte Weisheit, dass Lügen kurze Beine haben.

Nicht zuletzt aufgrund der sehr guten darstellerischen Leistungen der vier Schauspieler war die Veranstaltung, wie schon in den Jahren zuvor, sehr gelungen. Sie bot den Schülern neben Spaß und Entspannung die Möglichkeit, Englisch einmal ganz anders zu erleben. Sie freuten sich sehr darüber, dass sie in der Lage waren, ein Theaterstück in englischer Sprache zu verstehen.

Auch nutzten sie die von den Schauspielern gebotene Möglichkeit, ihnen nach der Aufführung Fragen auf Englisch zu stellen. Das Stück traf auf eine sehr gute Resonanz bei den Schülern, so dass es auch im nächsten Jahr ein Wiedersehen mit dem White Horse Theatre geben soll.