EM-Gedanken: Rot und Weiß, die Farben des Turniers

EM-Gedanken : Rot und Weiß, die Farben des Turniers

Die Dänen und Schweizer haben die Herzen vieler Fußballfans höher schlagen lassen. Auch unseres Redakteurs Heribert Förster.

Was ist es, das einen mit den dänischen und mit den Schweizer Fußballern fiebern lässt? Diese Leidenschaft? Dieser unbedingte Wille? Diese Mentalität? Dieser selbst durch die Mattscheibe hindurch spürbare Mannschaftsgeist?

Dieses einer für alle, alle für einen? Diese unbändige Freude? Diese Trainer, die vielleicht keine schillernden Persönlichkeiten sind, dafür so wohltuend normal (und taktisch versiert)? Diese Außenseiterrolle? Diese vielen Sachen, die man bei „unserer“ Mannschaft vermisst hat?

Rot und Weiß, die Farben bei dieser EM. In diesem Sinne: Heute „Hopp Schwiiz!“ und morgen „We are red, we are white, we are Danish dynamite!“ Und im Finale bin ich dann für beide!