Wegberg: Rollerfahrer überfallen Tankstelle

Wegberg: Rollerfahrer überfallen Tankstelle

Am Dienstagnachmittag haben wohl zwei jugendliche Täter eine Tankstelle an der Straße Große Riet überfallen. Die Räuber hatten die Kassiererin mit einer Pistole bedroht und Bargeld erbeutet.

Mit ihrer Beute flüchteten die beiden Täter auf einem blau-metallicfarbenen Roller in Richtung Bahnhofstraße. Nach Angaben

Der Fahrer sprach deutsch ohne Akzent und trug einen dunklen Helm, eine dunkle Sturmhaube sowie dunkle Kleidung. Sein Beifahrer war ebenfalls dunkel gekleidet und hatte einen weißen Helm aufgesetzt.

Nach Angaben der Polizei hatten zum Zeitpunkt des Überfalls mehrere Personen getankt. Die Polizei bittet deshalb Zeugen, die Angaben zu den Tätern und dem Motorroller machen können, sich unter der Telefonnummer 02452-9200, zu melden.

Mehr von Aachener Zeitung