Heinsberg: Riesiger Erfolg: „Zero Gravitation” holt sich Sonderpreis

Heinsberg: Riesiger Erfolg: „Zero Gravitation” holt sich Sonderpreis

Riesiger Erfolg für die Heinsberger Band „Zero Gravitation”. Beim Finale von Deutschlands größtem und wichtigstem Schülerband-Wettbewerb „SchoolJam” wurden die jungen Musiker um Frontmann Marc Mevißen mit dem Sonderpreis der Jury ausgezeichnet und verpassten den Gesamtsieg nur um Haaresbreite.

Mehr als 1400 Bands aus ganz Deutschland hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt. 120 davon wurden für die als Konzerte ausgetragenen Regionalausscheidungen ausgewählt, aus denen sich wiederum 30 Bands für das per Internet-Abstimmung durchgeführte Halbfinale qualifizierten.

Über eine Woche entschied sich dann auf großen Internet-Portalen wie Spiegel-Online, SchülerVZ, BigFM oder DerWesten, welche acht Bands im Rahmen der Frankfurter Musikmesse schließlich das Finale austragen durften.

Schon das Vordringen in die Runde der letzten 30 hatte die von Jörg Hartig an der Jugendmusikschule Heinsberg betreute Formation mit zahlreichen mitgereisten Freunden im Kölner Club „Underground” ausgelassen gefeiert.

Mehr von Aachener Zeitung