Heinsberg-Oberbruch: Reumütiger Dieb stellt sich der Polizei

Heinsberg-Oberbruch: Reumütiger Dieb stellt sich der Polizei

Ein 18-jähriger Mann aus Gangelt erschien am Sonntagnachmittag in der Heinsberger Polizeiwache und übergab den Beamten vier Pkw-Radkappen.

Da ihn sein schlechtes Gewissen plagte, gestand er ein, dass er diese Radkappen gegen 3 Uhr am gleichen Tag von einem Ford Fiesta, der auf einem Parkplatz der Oberbrucher Diskotheken an der Deichstraße abgestellt war, gestohlen hatte.

Bisher konnte jedoch nicht ermittelt werden, wem die sichergestellten Radkappen gehören. Deshalb wird der Eigentümer gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Heinsberg, 02452/9200, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Aachener Zeitung