Niederzier: Reizgas beendet Kostüm-Disco

Niederzier: Reizgas beendet Kostüm-Disco

Die Kostüm-Disco der KG „Fidelio“ Niederzier und der KG „Frohsinn“ Oberzier im Festzelt „Neue Mitte“ hat am Sonntagabend ein jähes Ende gefunden.

Gegen 23 Uhr, im Zelt feierten zu diesem Zeitpunkt an die 700 Jugendliche, muss ein Unbekannter im hinteren Bereich des Zeltes Reizgas versprüht haben. Zwei Mädchen klagten daraufhin über Atembeschwerden, eine weitere hatte nach Polizeiangaben Kreislaufprobleme. Die Folge war ein Großeinsatz von Polizei und Rettungsdienst.

Obwohl die Veranstalter mit dem eingesetzten Sicherheitsdienst das Zelt sofort geräumt und gelüftet hatten, entschlossen sich die Gesellschaften nach Absprache mit der Polizei die ohnehin nur bis 24 Uhr geplante Veranstaltung gegen 23.40 Uhr vorzeitig zu beenden.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen Unbekannt. Trotz mehrerer Zeugen konnte der Täter vor Ort nicht mehr ermittelt werden.

(ja)
Mehr von Aachener Zeitung