Kreis Heinsberg: Reiter müssen beim Vierkampf vielseitig sein

Kreis Heinsberg: Reiter müssen beim Vierkampf vielseitig sein

Die Jugendabteilung des Kreisverbandes der Reit- und Fahrvereine Heinsberg veranstaltet am kommenden Wochenende, 25. und 26. September, unter der Leitung von Kreisjugendwartin Petra Gerards und Turnierleiter David Peters einen Vierkampf in Zusammenarbeit mit den Reiterverein Geilenkirchen.

Von den Teilnehmern sind insgesamt vier Teilprüfungen zu absolvieren: Am Samstag müssen zuerst ab 10 Uhr im Geilenkirchener Hallenbad 50 Meter geschwommen werden. Nach einer Pause geht es dann im Stadion am Sportzentrum (Pestalozzistraße) auf die 3000 beziehungsweise 1500 Meter lange Laufstrecke.

Am Sonntag kommen die Pferde ins Spiel: Ab 11 Uhr muss eine Dressurprüfung absolviert werden, ab 13.30 Uhr folgt eine Springprüfung in der Reithalle des Reitvereins Geilenkirchen auf dem Rittergut Muthagen. Die Siegerehrung ist am Sonntag gegen 16.15 Uhr geplant.

Infos gibt es im Internet unter http://www.krfheinsberg-jugend.de.

Mehr von Aachener Zeitung