1. Leben
  2. Reisen

London: Steinkreise von Stonehenge werden besucherfreundlich

London : Steinkreise von Stonehenge werden besucherfreundlich

Nach Jahrzehnten der Planung sind die prähistorischen Steinkreise von Stonehenge in Südengland besser für Besucher erschlossen worden. So wurde ein neues Besucherzentrum gebaut, das an diesem Mittwoch eröffnet. Auch wurde eine viel befahrene Straße in der Nähe geschlossen.

<

p class="text">

Nun sei die „Würde des Ortes” wieder hergestellt, hieß es am Dienstag von der Denkmalschutzbehörde. Das Ausstellungshaus ist Teil einer 27 Millionen Pfund (32 Millionen Euro) teuren Entwicklung der bis heute rätselhaften Stätte, die vermutlich aus der Zeit um 2.500 vor Christus stammt. Jahrelang gab es Beschwerden, dass sie für die Millionen Touristen nicht adäquat präsentiert werde.

(dpa)