Turku: Schärenmeer bei Turku ermöglicht im Sommer Inselhopping

Turku: Schärenmeer bei Turku ermöglicht im Sommer Inselhopping

Von Turku aus können Urlauber im Sommer eine besondere Insellandschaft erkunden: Die finnische Stadt liegt an einem der größten Schärenmeere Nordeuropas, das aus mehr als 20.000 Eilanden besteht. Das Archipel kann man nur vom 1. Juni bis zum 31. August besichtigen. Über eine Strecke von 250 Kilometern verbindet der sogenannte Archipelago Trail Hunderte der kleinen Inseln miteinander.

Neben Turku passiert man unter anderem Naantali, Nagu, Korpo, Houtskär, Iniö, Kustavi und Taivassalo. 50 Kilometer der Route legen die Insel-Hopper per Fähre auf dem Wasser zurück, den Rest des Weges per Auto oder Rad.

In Turku und vielen anderen Ortschaften gibt es Verleihstationen für Fahrräder.