1. Leben
  2. Reisen

Göttingen: Robust und zuverlässig: Billighandys sind ideale Urlaubsbegleiter

Göttingen : Robust und zuverlässig: Billighandys sind ideale Urlaubsbegleiter

Moderne Smartphones haben empfindliche Displays und großen Energiebedarf. Den Strapazen am Strand und in den Bergen, fern von jeder Steckdose, sind die meisten Modelle nicht gewachsen. Deshalb empfiehlt das Telekommunikationsportal „Teletarif.de”, vor Reisebeginn ein Billighandy als Alternative anzuschaffen.

Einfach-Handys seien klein, handlich, preiswert und böten oft eine lange Akkulaufzeit. Modelle für rund 20 Euro ohne stromfressende Dienste und hochauflösende Displays könnten im Standby-Modus bis zu mehreren Wochen durchhalten.

Um teure Roaminggebühren im Ausland zu vermeiden, könne zudem die Anschaffung eines Dual-SIM-Handys sinnvoll sein. Diese bieten einen zweiten SIM-Karten-Steckplatz, den die Reisenden mit einer im Urlaubsland erworbenen Prepaid-SIM-Karte bestücken können - die gewohnte Nummer bleibt dann weiter erreichbar, ausgehende Kommunikation wird aber kostengünstig über die Prepaid-Karte abgewickelt.

Für Aktivurlauber empfiehlt „Teltarif.de” Outdoor-Handys: Die gibt es ab etwa 30 Euro und sie verzeihen Stöße, Staub und Wasserspritzer.

(dpa)