Bad Ischl: Österreich-Urlauber sparen mit der Salzkammergut Winter Card

Bad Ischl: Österreich-Urlauber sparen mit der Salzkammergut Winter Card

Seit Anfang November können Österreich-Urlauber in der Region um Bad Ischl und Hallstatt die Salzkammergut Winter Card nutzen.

Mit dieser Karte bekommen Gäste bei über 71 Betrieben einen Rabatt von bis zu 25 Prozent. Sparen kann man beispielsweise bei Skiverleihen oder Skischulen. Wem der Sinn nach Wasser und Wellness steht, kommt vergünstigt in einige Thermen und Bäder des Urlaubsgebietes.

Durch die Winter Card wird auch der Besuch etlicher Sehenswürdigkeiten des Salzkammerguts preiswerter. So können sich Urlauber in Bad Ischl die Kaiservilla oder das Museum der Stadt zu einem vergünstigten Preis anschauen. Ermäßigungen gibt es auch, wenn man am Wolfgangsee eine winterliche Schifffahrt unternimmt oder die Tiere im Salzburger Zoo besuchen möchte. Damit Urlauber ihre Aktivitäten besser planen können, bekommen sie zur Winter Card eine Broschüre, in der sämtliche Leistungen und Partner der Aktion aufgelistet sind.

Die Angebote der Winter Card gelten bis zum 15. April 2012. Die Karte ist in allen Tourismusbüros der Region erhältlich und kostet 4,90 Euro. Urlauber, die mindestens drei Übernachtungen im Salzkammergut buchen, bekommen die Karte gratis.

Mehr von Aachener Zeitung