Bologna: Neue Webseite stellt die italienische Region Emilia-Romagna vor

Bologna: Neue Webseite stellt die italienische Region Emilia-Romagna vor

Ob Strandurlaub, Schlemmerreise oder Kulturtrip - die Emilia-Romagna hat Besuchern einiges zu bieten.

Eine neue Internetseite will die Vielfalt der italienischen Region zwischen Adriaküste, Apenin und Po zeigen.

Unter der Adresse http://www.emiliaromagnaturismo.it/de finden Urlauber Reisetipps zu Themen wie Essen & Trinken, „Land der Motoren” oder Kunst und Kultur. Die Webseite stellt auch aktuelle Veranstaltungen und größere Events in der Region vor.

Damit ein Urlaub dort möglichst reibungslos verläuft, gibt es auch Tipps für die Anreise und Vorschläge für verschiedene Touren. Hier erfährt man zum Beispiel etwas über Radtouren an der Adria oder eine Fahrt entlang der „Europastraße historische Theater”.

Mit einem Unterkunftsverzeichnis lassen sich zahlreiche Quartiere in der Emilia-Romagna finden - vom Campingplatz über historische Gästehäuser bis zum 5-Sterne-Hotel. Mit einem separaten Tool auf der Startseite lassen sich die Unterkünfte direkt buchen.