Konstanz: Märchenhafte Adventsstimmung auf der Insel Mainau

Konstanz: Märchenhafte Adventsstimmung auf der Insel Mainau

In der Vorweihnachtszeit wirkt die Blumeninsel Mainau wie verzaubert. Frost und erster Schnee lassen das Ufer des Bodensees glitzern und der Park mit seinem über 150 Jahre alten Baumbestand lädt zu einem winterlichen Spaziergang ein.

Märchenhaft ist auch die Ausstellung „Von Sterntaler, Frau Holle und Dornröschen - 200 Jahre Grimms Kinder- und Hausmärchen” die in den Räumen des barocken Schlosses präsentiert wird. Die berühmte Sammlung europäischer Märchen wird vom 23. November bis zum 3. Februar vorgestellt.

Die Insel Mainau liegt direkt vor der Stadt Konstanz, so dass sich ein Stadtbummel nach dem Inselbesuch anbietet. Schiffe verkehren in der Wintersaison nicht, die Insel ist mit einer Brücke mit dem Festland verbunden. Ein Linienbus fährt direkt in die festlich beleuchtete historische Altstadt. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich vom 29. November bis zum 22. Dezember von dort aus bis zum Hafen. Die engen Gassen und vielen Altbauten verleihen dem Markt einen besonderen Charme. Sehenswert ist auch das „Weihnachtsschiff” an der Kaimauer des Hafens.

Weitere Informationen: Tourist-Information Konstanz GmbH, Fischmarkt 2, 78462 Konstanz, Tel.: 07531/133024, Internet: http://www.konstanz-tourismus.de