Wien: „Längste Schank der Welt”

Wien: „Längste Schank der Welt”

Die „längste Schank der Welt” erwartet Urlauber am zweiten und dritten Septemberwochenende in der niederösterreichischen Region Wienerwald.

12 Weinorte und mehr als 50 Winzer bieten entlang des „1. Wiener Wasserleitungswanderweges” regionale Köstlichkeiten an.

Weinliebhaber können über zehn Kilometer des Wanderweges genussvoll erkunden. An den Ständen von Mödling über Gumpoldskirchen bis nach Bad Vöslau finden Gäste fast alles, was aus Weintrauben gemacht werden kann. Hier lässt sich zum Beispiel Most, Sturm (noch gärender Neuer Wein) und Wein aus der Region probieren sowie zahlreiche weitere „Schmankerln”.