1. Leben
  2. Reisen

Berlin: In den USA Reisepass ständig dabeihaben

Berlin : In den USA Reisepass ständig dabeihaben

Deutsche Urlauber tragen in den USA am besten ständig ihren Reisepass oder eine Kopie davon bei sich. Aus dem Dokument sollte hervorgehen, dass sich der Reisende legal im Land aufhält.

<

p class="text">

Darauf weist das Auswärtige Amt in Berlin hin. In einigen US-Bundesstaaten wie etwa Louisiana sei für Ausländer vorgeschrieben, jederzeit nachweisen zu können, dass sie rechtmäßig eingereist sind. Genau das dokumentieren ein Visum oder der Einreisestempel im Pass.

(dpa)