Bremen: Im Februar lädt Bremen zum Samba-Karneval

Bremen: Im Februar lädt Bremen zum Samba-Karneval

Die Bremer feiern am 13. und 14. Februar den Samba-Karneval. Mitten im Winter werden mehr als 100 Sambagruppen mit über 1400 Sambistas der Hansestadt einheizen.

Neben heißen Rhythmen erwarten die Besucher exotische Kostüme und fantasievolle Masken.

Der 24. Bremer Karneval dreht sich um die Farbe Rot. An den zwei Tagen spielen die Musiker und Darsteller an verschiedenen Orten in Bremen. Am Samstag ziehen alle Sambagruppen dann in einem großen Umzug durch die Innenstadt.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 01805/101030 (12 Cent/Minute) oder im Internet unter http://www.bremen-tourismus.de

Mehr von Aachener Zeitung