1. Leben
  2. Reisen

Stuttgart: Hohe Preisunterschiede bei Superbenzin in Europa

Stuttgart : Hohe Preisunterschiede bei Superbenzin in Europa

Mit Beginn der Urlaubszeit variieren die Preise an den Zapfsäulen europaweit stark. Wie der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart ermittelt hat, beträgt die Differenz zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Preis für einen Liter Superbenzin derzeit 1,07 Euro. Am teuersten ist der Kraftstoff jetzt in der Türkei, wo 1,88 Euro pro Liter verlangt werden.

Am günstigsten tanken Autofahrer im Westen Russlands: 81 Cent werden dort für einen Liter verlangt. Der europäische Durchschnittspreis beträgt laut ACE zurzeit 1,25 Euro, der in Deutschland liegt mit 1,43 Euro deutlich darüber.