1. Leben
  2. Reisen

Mettmann: Gäste in Kanada küssen Kabeljau

Mettmann : Gäste in Kanada küssen Kabeljau

Touristen wollen immer irgendwie dazugehören: In Italien wären sie gern wie ein echter Italiener und in Kanada eben ein echter Kanadier. Tatsächlich gibt es in vielen kanadischen Regionen spezielle Initiationsriten.

Wer in Neufundland von den Einheimischen aufgenommen werden möchte, muss sich dem Kabeljau-Ritual unterwerfen, erklärt eine Sprecherin der Canadian Tourism Commission. Erster Schritt: ein kräftiger Schluck Screech - das ist der hochprozentige Rum. Zweiter Schritt: einen Kabeljau auf den Mund küssen.

Der Fisch ist das Symbol der Fischindustrie. Da Kabeljau mittlerweile auch in Neufundland rar geworden ist und manche Besucher bei einem frischen Fisch hygienische Bedenken haben, bekommt heute oft ein Kabeljau aus Holz oder Gummi das Küsschen.

(dpa)